Zum Inhalt springen
REFERENZEN
Zufriedenheit und Qualität zeichnen uns aus

Familie Oppold BioWIN2

 

Nach 27 Jahren war es Zeit für den Umstieg. Die alte Ölheizung wurde durch einen BioWIN2 Touch ersetzt, welcher das Einfamilienhaus nun sicher und nachhaltig mit Wärme versorgt. Unterstützt wird die Pelletsanlage zusätzlich von einer thermischen-Solaranlage mit 15qm Kollektorfläche zur Heizungs- und Trinkwasserbereitung.

Das Pelletslager befindet sich unterhalb der Garage. Hierfür wurden 7 Meter Leerrohr im Erdreich und in der Garage verlegt. Auf dem Dach befindet sich eine PV-Anlage mit Stromspeicher von 6 KWp für die 100% Eigenstromversorgung. Durch diese Modernisierung werden in den nächsten 20 Jahren ca. 272 Tonnen CO2 eingespart. Ein toller Beitrag zum Klimaschutz.

Übersicht: Referenz Familie Oppold  
Energieart Pellets
Aufstellungsort Keller/Heizraum
Einsatzbereich Einfamilienhaus
Einsatzort 89275, Elchingen, Bayern
Beheizbare Fläche 270 m2

Weitere Informationen
 
Pelletszuführung 3 Sonden mit Stahlblechschrägen im ehemaligen Ölraum
Brennstoffbedarf pro Jahr 4,5 Tonnen
Zubehör Puffer mit 2 Solarwärmetauscherspeicher und FriWIN Eco Plus mit Zirkulation
Datum der Installation November 2020
Heizkosten pro Jahr 950 Euro
Heizkostenersparnis pro Jahr 1300 Euro
CO2 Ersparnis 10 Tonnen/Jahr

Altbestand
 
Art Heizkessel Ölkessel
Alter 27 Jahre
Verbrauch 3000 Liter
Jährliche Heizkosten 2250 Euro
Chat starten