Zum Inhalt springen
REFERENZEN
Zufriedenheit und Qualität zeichnen uns aus

 

Alexander Förschner PuroWIN

 

Wie beheizt man effizient und besonders nachhaltig fünf Häuser? Richtig, mit einer Hackgutheizung von Windhager. Der PuroWIN mit 100 kW Leistung von Alexander Förschner versorgt 5 Wohnhäuser über ein Nahwärmenetz und bietet sogar die Option, noch 3 weitere Einheiten mit an die Versorgung anzuschließen.

Alexander Förschner ist selbständiger Installateur- und Heizungsbaumeister und hat als Experte auf seinem Gebiet den Einbau der Anlage (mit seinem Team von Förschner Heizungsbau) selbst vorgenommen. Die Wärme wir über einen zentralen Pufferspeicher an die jeweiligen Unterstationen der einzelnen Gebäudeteile verteilt. Im Vergleich zur alten Ölheizung spart die neue regenerative Hackgutanlage ca. 25 Tonnen CO2 pro Jahr.

Übersicht: Referenz Alexander Förschner  
Energieart Hackgut
Aufstellungsort Keller/Heizraum
Einsatzbereich Mehrfamilienhaus
Einsatzort 88348, Bad Saulgau, Baden-Württemberg
Beheizbare Fläche 1400 m2

Weitere Informationen
 
Brennstoffzuführung Schneckenaustragung
Zubehör Pufferspeicher 3000 Liter mit Unterstationen für die einzelnen Gebäudeteile
Datum der Installation Juli 2021
CO2 Ersparnis ca. 25 Tonnen/Jahr

Altbestand
 
Art Heizkessel Ölkessel
Alter 1980
Verbrauch 8000 Liter
Jährliche Heizkosten ca. 5600 Euro
Chat starten