Zum Inhalt springen

Effizient Heizen & Kühlen

AeroWIN
Evolution

3 - 22 kW
Produktanfrage

AeroWIN Evolution

Effizient Heizen & Kühlen

Heizen und Kühlen mit einem Gerät – das funktioniert nur mit einer Wärmepumpe. Sie sorgt im Winter selbst bei hohen Minusgraden für wohlige Wärme und an heißen Sommertagen für angenehme Kühlung. Die AeroWIN Evolution nutzt dafür eine kostenlose und unerschöpfliche Energiequelle: Luft.

Die aus der Luft gewonnene Wärme wird mit Hilfe eines Verdichters im Kältekreislauf auf ein höheres Temperaturniveau gebracht. Das Heizungswasser wird erwärmt und über die Fußbodenheizung oder die Heizkörper im Gebäude verteilt. Auch für die Warmwasserbereitung steht die Wärme zur Verfügung. Beim Kühlen wird dieser Prozess umgekehrt: Anstatt der Umgebung warme Luft zu entziehen, wird Wärme aus den Räumen entzogen und an die Außenluft abgegeben.

Vorteile der Wärmepumpe

 X

Maximale Effizienz bei minimalen Betriebskosten für Neubau und Sanierung

 X

Optimierter Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms

 X

Flüsterleise im Betrieb dank Eulenflügel-Ventilator und intelligenter Leistungsanpassung

Überzeugend bis ins Detail
 

  • Maximale Effizienz bei minimalen Betriebskosten für Neubau und Sanierung
  • Optimierter Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms
  • Flüsterleise im Betrieb dank Eulenflügel-Ventilator und intelligenter Leistungsanpassung


Weitere Bildaufnahmen:

Die Vorteile auf einen Blick

+ Optimierter Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms

+ Maximale Effizienz bei minimalen Betriebskosten für Neubau und Sanierung

+ Flüsterleise im Betrieb dank Eulenflügel-Ventilator und intelligenter Leistungsanpassung

Starke Argumente

Maximale Effizienz bei minimalen Betriebskosten für Neubau und Sanierung

Die AeroWIN Evolution erzielt Vorlauftemperaturen von bis zu 62°C und überzeugt durch die maximale Energieeffizienzklasse A+++. Bei einem Einsatz von 1 kW Strom erzielt sie bis zu 5 kW Wärmeleistung.

Optimierter Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms

Durch die intelligente Steuerung der AeroWIN Evolution kann der von der PV-Anlage produzierte Strom optimal für den Eigenverbrauch genutzt werden. Die Einspeisung ins Netz erfolgt erst, wenn der Warmwasserspeicher geladen und das Haus wohlig warm oder angenehm temperiert ist.

Flüsterleise im Betrieb

Zahlreiche technische Details wie ein langsam drehender Ventilator im Eulenflügel-Design, die Schallisolierung, der groß dimensionierte Verdampfer und die intelligente Leistungsregulierung sorgen für einen  flüsterleisen Betrieb. Dadurch werden Sie und Ihre Nachbarn den Betrieb der Wärmepumpe kaum bemerken.

Wärmepumpe AeroWIN Evolution - Besonderheiten

Premiumqualität Made in Austria

Jahrelange Erfahrung und die hochwertige Verarbeitung von Premiumkomponenten sichern Ihnen einen störungsfreien Betrieb über viele Jahre hinweg. Die Invertertechnologie der AeroWIN Evolution sorgt für minimalen Verschleiß.
 

Serienmäßige aktive Kühlung

Mit der AeroWIN Evolution wird die Heizung kurzerhand zum Kühlsystem – und das serienmäßig. Über Flächenheizsysteme wie Fußboden-, Wand- oder Deckenheizung ermöglicht die Wärmepumpe auch im Sommer ein angenehmes Raumklima.

Einfach und komfortabel von überall bedienen

Egal wo Sie gerade sind: Steuern Sie Ihre Raumtemperatur ganz bequem per Smartphone, Tablet oder den PC. Wenn Sie es wünschen, hat auch Ihr Installateur die Möglichkeit zur Diagnose und Unterstützung aus der Ferne. Dies spart Zeit und Anfahrtskosten.

WIE DIE NATUR:

FLÜSTERLEISE


Gebäudetabelle: Die richtige Wärmepumpe für Ihr Zuhause


Welche Wärmepumpe ist für welches Haus geeignet? Entscheidend ist hier neben der zu beheizenden Fläche auch die Wärmedämmung. Mit den von uns gewählten Auslegungsbeispielen, anhand drei unterschiedlicher Gebäudetypen mit überschlägiger Ermittlung der Heizlast, möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe geben:

  • Gebäude ohne besondere Wärmedämmung
  • Gebäude mit normaler Wärmedämmung errichtet vor 1995
  • Neubau mit guter Dämmung

Für die Wahl des richtigen Modells empfehlen wir, auf jeden Fall eine exakte Berechnung Ihrer spezifischen Norm-Heizlast durchführen zu lassen.

Es handelt sich hierbei um eine überschlägige Berechnung auf Basis folgender Annahmen:

  • Heizlast der Gebäudeklassen und Gegebenheiten:
    • Altbau ohne besondere Wärmedämmung: 120 W/m2
    • Gebäude mit normaler Wärmedämmung, errichtet vor 1995: 80 W/m2
    • Neubau mit guter Dämmung: 50 W/m2
  •  Niedertemperaturanwendung ausgelegt auf 35 °C Vorlauftemperatur
  • Normaußentempertur: -13 °C
  • Heizgrenze: 15 °C
  • Bivalenzpunkt: <= -5 °C
  • Warmwasserbereitung für 3 Personen (0,2 kW pro Person)
  • Keine EVU-Sperrzeiten

ACHTUNG: Für die Wahl des richtigen Modells empfehlen wir, auf jeden Fall eine exakte Berechnung Ihrer spezifischen Norm-Heizlast durchführen zu lassen.

Unabhängig und nachhaltig –­ Effizienz durch Sonne und Luft


Die AeroWIN Evolution bedient sich zu einem großen Teil einer kostenlosen Energiequelle: Bis zu 80 Prozent der benötigten Energie bezieht sie aus der Luft.

Durch die Einbindung einer Photovoltaikanlage können Sie einen großen Teil des darüber hinaus erforderlichen Energiebedarfs selbst erzeugen. So heizen und kühlen Sie nicht nur nachhaltig, sondern auch unabhängiger von Energieversorgern.

Wie funktioniert eine Photovoltaik Anlage?
 

Das Herz der Anlage sind die Photovoltaik-Module (1), die aus Sonnenenergie Gleichstrom produzieren. Der Wechselrichter (2) wandelt diesen in Haushaltsstrom um, der dann für die Stromverbraucher im Haushalt, z.B. die Waschmaschine (3), genutzt werden kann. Überschüssiger Strom wird über einen Stromzähler (4) in das öffentliche Stromnetz (5) rückgespeist. Noch effizienter nutzen Sie diesen Überschussstrom zum Betrieb Ihrer Wärmepumpe (6). Möglich macht das der Einsatz eines PV-Zählers (7) (bei Windhager als Zubehör erhältlich). Mittels einer Impulsschnittstelle gibt dieser Zähler die Information über die verfügbare Überschussenergie an die Wärmepumpe weiter.

Wenn die Leistung einen über die Regelung einstellbaren Wert für eine definierte Zeit übersteigt, wird der Überschussenergiebetrieb der Wärmepumpe aktiviert. In diesem Betrieb fordern Wärmeverbraucher die einstellbaren - im Vergleich zum Normalbetrieb erhöhten - Solltemperaturen an. So optimieren Sie den Eigenverbrauch Ihrer PV-Anlage und sparen bares Geld.

  1. PV-MODULE
    Produktion von Gleichstrom aus Sonnenenergie

  2. WECHSELRICHTER
    Umwandlung von Gleichstrom in Haushaltsstrom

  3. ELEKTRISCHE VERBRAUCHER
    Nutzung des PV-Stroms

  4. STROMZÄHLER
    Netzbezug und Überschusseinspeisung

  5. ÖFFENTLICHES STROMNETZ
    Transport und Verteilung elektrischer Energie

  6. LUFT/WASSERWÄRMEPUMPE
    Heizung, Kühlung, Warmwasserbereitung

  7. PV-ZÄHLER
    Ermittlung von PV-Überschuss und Kommunikation mit Wärmepumpe

Weitere Wärmepumpen

Sie brauchen weitere Inspiration? Die Luft/Wasser-Wärmepumpen von Windhager sind die perfekte Heizlösung für moderne Ein- und Mehrfamilienhäuser mit geringem Energiebedarf. Überzeugen Sie sich selbst!

Unsere Wärmepumpen im Überblick
Fragen?
Wir sind für Sie da!
Mail

Technische Daten

 

AeroWIN Evolution Packages   AeroWIN Evo 9.6 AeroWIN Evo 13.9
Package bestehend aus:
Wärmepumpe inkl. Bedienmodul Touch AP 440
Elektrische Zusatzheizung mit 6 bzw. 9 kW
3-Wege-Ventil mit 1" bzw. 5/4"
Sicherheitsgruppe
 
AW 9 E
ZH 6
UW 1
SGRP

AW 13 E
ZH 9
UW 1.25
SGRP
Wärmeleistung (min. / max.) A2/W35
A-7/W35
kW
kW
1,9/12,1
2,8/9,4
2,7/17,0
4,1/13,2
Wärmeleistung (EN 14511) A2/W35
A-7/W35
kW
kW
6,6
8,0
9,0
12,5
Leistungszahl COP (EN 14511) A2/W35
A-7/W35
  4,6
3,2
4,3
3,2
SCOP (EN 14511)   4,95 4,57
Kühlleistung (min./max.) A35/W7
A35/W18
kW
kW
2,9/5,6
3,9/8,1
4,4/8,6
5,9/12,5
Kühlleistungszahl EER (max.) A35/W7
A35/W18
  2,5
3,7
2,6
3,7
Schallleistungspegel (EN 12102) dB(A) 45 50
Schalleistungspegel max. dB(A) 60 62
Einsatzgrenze Wärmequelle min. °C -22,5 -22,5
Einsatzgrenze heizungsseitig max. °C 62 62
Energieeffizenzklasse bei durchschnittlichen Klima
(W35/W55)
  A+++/A+++ A+++/A+++
Kältemittel   R452B R452B
Treibhauspotenzial des Kältemittels (GWP)   676 676
Dimensionen (Höhe x Breite x Tiefe) mm 1040 x 1555 x 605 1205 x 1750 x 675
Gewicht kg 233 298

 

Chat starten