Zum Inhalt springen
REFERENZEN
Zufriedenheit und Qualität zeichnen uns aus

Windhager BioWIN XL Pelletskessel wärmt das Weingut Cave aux Hirondelles

Nachhaltigkeit hat im Weingut Cave aux Hirondelles, am Fusse des schönen Mont Vully einen hohen Stellenwert. Nicht nur die erlesenen Weinsorten werden mit viel Sorgfalt und Rücksicht auf die Natur hergestellt, auch bei der Wärmeversorgung setzt die Winzerfamilie auf eine besonders umweltschonende Pellets-Heizanlage von Windhager.

Der nachhaltige Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen war Familie Pellet vom Weingut Cave aux Hirondelles schon immer ein wichtiges Anliegen. Bei der Pflege Ihrer Weinreben legen die Winzer deshalb grossen Wert auf die Erhaltung der Bodengesundheit und des Reben-gleichgewichts. Das Ergebnis sind hervorragende Weinsorten, die weit über die Region hinaus von Kennern und Weinliebhabern geschätzt werden.

Bestärkt durch ihren Erfolg ermöglichte Familie Pellet im Jahre 2019 dem Weinkeller ein neues Gesicht. Im Rahmen der Umbauarbeiten sollte auch gleich die alte Ölheizung Heizung getauscht werden. Ganz der nachhaltigen Lebensphilosophie der Familie entsprechend, fiel die Wahl dabei auf eine Pellets-Heizanlage von Windhager. „Die Wärmeversorgung mit einem erneuerbaren Energieträger war uns besonders wichtig. Mit unserer neuen Windhager Pelletsheizung sparen wir nicht nur rund 52 Tonnen CO2 sondern auch jede Menge Heizkosten“, freuen sich die Heizungsbetreiber. 

 

Sauber, sicher und komfortabel beheizt.

Hohe Qualität und eine einfache Bedienung waren Familie Pellet beim Heizungskauf besonders wichtig. Die Wahl fiel daher auf eine 15 kW Pellets-Heizanlage BioWIN 2 Touch Exklusiv von Windhager. Der kompakte Kessel überzeugt durch beste Energie-Effizienz und eine sehr saubere, beinahe rückstandslose Pellets-Verbrennung. Die anfallende Asche wird in einem extra grossen Aschebehälter gesammelt, der bei entsprechender Pelletsqualität die Aschemenge von acht Tonnen Pellets fasst. Carole und Michel Pellet müssen die Asche dadurch nur noch ein bis drei Mal im Jahr entleeren. Die serienmässig integrierten, vollautomatischen Reinigungs-Mechanismen tragen zusätzlich zu einem komfortablen Pelletsheizen bei.

Der BioWIN 2 Touch Exklusiv verfügt über eine besonders widerstandsfähige und langlebige Brennereinheit aus Edelstahl. Ein doppelt ausgeführtes, verschleißfreies Zündelement sowie die Verbrennungsregelung mittels einer gegen Verschmutzung unempfindlichen Thermosonde sorgen für zusätzliche Sicherheit beim Heizen.

Dort wo einst der Öltankraum war, befindet sich jetzt der Pellets-Lagerraum. Mittels 3-Sonden-Saugsystem werden die kleinen Holzpressling damit quasi in einem Luftstrom vom Lager zum Kessel befördert.

Carole und Michel Pellet sind jedenfalls rundum zufrieden. „Die neue Pellets-Heizanlage passt perfekt zu unserem nachhaltigen Winzerbetrieb. Seit der Inbetriebnahme läuft sie reibungslos und sie ist außerdem sehr einfach zu bedienen“ freuen sich die Heizungsbetreiber.