Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Vorlieben zukommen zu lassen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Durch Schließen dieses Banners, Navigieren oder Klicken auf irgendeinen Link dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

"Raus aus dem Öl Bonus" für 2020

13. Mai 2020 - Bundesförderung 2020: Bis zu 5.000 Euro "Raus aus dem Öl Bonus"

Nun ist es offiziell! Seit Montag ist die Sanierungsoffensive mit 142,7 Mio. Euro Budget verfügbar. Davon werden 100 Mio. Euro für die Bundesförderung "Raus aus dem Öl" vom Klimaschutzministerium für 2020 zur Verfügung gestellt.

Das bedeutet, wer seinen alten fossilen Kessel (z.B. Öl- oder Gaskessel) durch eine moderne Holzbrennstoff-Heizung oder eine Wärmepumpe ersetzt, wird auch heuer wieder mit dem „Raus aus dem Öl-Bonus“ belohnt. Der Kesseltausch wird mit bis zu 30 % der Investitionskosten und maximal 5.000 Euro gefördert.

Ab diesem Jahr NEU: Die Einreichung verläuft in einem vereinfachten Verfahren mit Registrierung und anschließender Antragsstellung. Nach der Registrierung muss der Antrag innerhalb von 20 Wochen gestellt werden. Die Antragsstellung ist online ab sofort (11.05.2020) und bis längstens 31.12.2020 möglich. Die Antragsstellung ist auch rückwirkend bis 01.01.2020 möglich.

Zusätzlich können weitere Förderungen wie die Landes- oder Gemeindeförderungen beantragt werden. In Kärnten ist z.B. mit 6.000 Euro Landes- und 5.000 Euro Bundesförderung eine Gesamt-Fördersumme von bis zu 11.000 Euro möglich.

Weitere Informationen zur „Raus aus dem Öl“-Förderung erhalten Sie hier: www.raus-aus-öl.at
Hier geht’s direkt zur Förderungsübersicht von Ihrem Bundesland.