Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Vorlieben zukommen zu lassen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Durch Schließen dieses Banners, Navigieren oder Klicken auf irgendeinen Link dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der aktuell geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, EU Verordnung 2016/679). Personenbezogene Daten werden auf unserer Website, unseren Apps und allen Services nur im notwendigen Umfang erhoben und immer zweckgebunden verarbeitet. Innerhalb der Datenschutzerklärung unterscheiden wir zwischen allgemeinen Informationen zur Website und Informationen, die für Sie als Privatperson bzw. als Firmenkunde relevant sind.

Verantwortlicher und Kontakt

Windhager Zentralheizung GmbH
Anton Windhagerstrasse 20
5201 Seekirchen
T: +43 6212 2341 – 0
M: datenschutz@windhager.com

Verarbeitung innerhalb der Windhager Gruppe

Die Datenschutzvereinbarung gilt für alle Firmen der Windhager Gruppe und die Verarbeitung findet in gemeinsamer Verantwortung statt.

Windhager Zentralheizung GmbH, 5201 Seekirchen , Österreich
Windhager Zentralheizung Technik GmbH, 5201 Seekirchen, Österreich
Windhager Zentralheizung Beteiligungs GmbH, 5201 Seekirchen, Österreich
Windhager Zentralheizung GmbH, 86368 Gersthofen, Deutschland
Windhager Zentralheizung Schweiz AG, 6203 Sempach, Schweiz

Im Weiteren wird anstatt des einzelnen Firmenwortlauts der Begriff „Windhager Gruppe“ verwendet.

Allgemeine Datenschutzerklärung

Informationspflichten nach Art. 13 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseiten werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, IP-Adresse) als Protokolldateien auf unserem Server gespeichert. Wir tun das aus dem berechtigten Interesse der Überwachung des technischen Betriebs, zur Optimierung unseres Informationsangebots und zur Erkennung von Angriffen auf unsere Website. Diese Daten werden von uns ausschließlich für eigene, statistische Zwecke, in anonymisierter Form ausgewertet. Die Protokolldateien werden nach drei Monaten gelöscht. Die Verarbeitung findet im Namen der Windhager Gruppe statt. In der Regel werden keine persönlichen Daten von uns erhoben, wenn Sie unser Web-Angebot nutzen. Wenn Sie uns per bereitgestellter Kontaktformulare kontaktieren, werden Ihre Email Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben ausschließlich von uns genutzt, grundsätzlich nicht weitergegeben und entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Eine Ausnahme ist die Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung von uns arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind. Aus unserem berechtigten Interesse zur Minimierung von Zahlungsausfällen geben wir in manchen Fällen im Zuge der Beantragung, Durchführung, Zahlung sowie bei drohendem Zahlungsausfall Informationen an Kreditversicherungsunternehmen, Wirtschaftsauskunfteien und Inkassounternehmen weiter. Diese Unternehmen verarbeiten die erhaltenen Daten in eigener Verantwortung und verwenden sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern Informationen unter anderem zur Kreditwürdigkeit zu geben. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Besonderen der Widerspruch zum Versand von Direktwerbung) sowie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Allgemeine Anfragen

Die Daten Ihrer Anfrage (Name, Kontaktdaten, Inhalt der Anfrage, Historie früherer Kontakte mit uns), die Sie über das Kontaktformular, die Online-Kundenzufriedenheitsbefragung oder uns per E-mail senden werden von uns zur Kundenbetreuung (vorvertragliche Maßnahmen) und für Marketingzwecke (berechtigtes Interesse am Versand von Direktwerbung per Post) verarbeitet. Ihre Daten werden 3 Jahre nach Ihrer letzten Anfrage von uns gelöscht, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten bestehen.

Kundenzufriedenheitsbefragung

Die Durchführung unserer Kundenzufriedenheitsbefragung erfolgt über unseren Partner Netigate (www.netigate.de) und ist freiwillig. Wir verarbeiten diese Daten (Fragebogen-Antworten) aus unserem berechtigten Interesse an der Optimierung unserer Abläufe und zur Verbesserung unserer Produkte. Netigate ist nicht berechtigt die Daten für eigene Zwecke zu nutzen und ist über eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung an die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung gebunden. Ihre Daten werden spätestens 12 Monate nach dem Ausfüllen des Fragebogens anonymisiert und damit der Personenbezug entfernt.

Gewinnspiele

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist freiwillig und die dafür eingegebenen personenbezogenen Daten werden für die Verständigung des Gewinners verwendet.

Newsletter

Die Aufnahme in einem unseren Newsletter erfolgt freiwillig und auf Rechtsgrundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Pflichtfelder dienen der Zuordnung des zuständigen Vertriebskontakts. Die Anmeldung ist erst nach Bestätigung (Double Opt-In) gültig. Die Einwilligung gilt bis auf Widerruf, eine Möglichkeit zum Widerruf ist in jeder Newsletter-Mail enthalten. Neben Ihren Kontaktdaten wird bei der Verwendung des Newsletters auch Ihr Nutzungsverhalten beim Lesen protokolliert und für statistische Auswertungen verwendet.

Echtzeit-Chat (Finnchat)

Über unsere Website ist eine Echtzeit-Kommunikation mit Gesprächspartnern möglich, sodass Sie Fragen auf kurzem Weg in Form eines Text-Chats klären können oder eine für Ihr Thema zuständige Ansprechperson bei Windhager genannt bekommen, an die Ihre Anfrage weiter geleitet wird. Dazu verwenden wir Dienste von Finnchat (www.finnchat.de) bzw. LiveChat Inc. (www.livechatinc.com). Unser Partner Finnchat darf die dabei gesammelten Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und ist über eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung an die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung gebunden. Im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung erfolgt auch eine Daten-Übermittlung an LiveChat Inc., One International Place, Suite 1400, Boston, MA-02110-2619, USA. LiveChat Inc. ist aktiver Teilnehmer des Privacy Shield Abkommens (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L16xAAC&status=Active). Dies bedeutet für Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines Beschlusses der Europäischen Kommission gem. Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau.

„Blog abonnieren“ auf blog.windhager.com

Das Abonnieren von Nachrichten über neue Blog-Artikel auf blog.windhager.com erfolgt freiwillig und auf Rechtsgrundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Einwilligung gilt bis auf Widerruf, eine Möglichkeit zum Widerruf ist in jeder Benachrichtigung über neue Beiträge enthalten. Dazu wird Ihre Mail-Adresse an unseren Dienstleister wordpress.com (Aut O’Mattic Ltd, Irland, Auftragsverarbeiter) weiter geleitet und auch eine Datenübertragung in ein Land außerhalb der Europäischen Union ausgelöst. Mit diesem Auftragsverarbeiter wurde eine eigene Vereinbarung getroffen, die die Sicherheit der Datenverarbeitung sicherstellt. Die Datenübertragung in ein Drittland (USA) ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (EU-US Privacy-Shield) gem. Art. 45 DSGVO möglich, da sich Automattic Inc. (US) als aktives Mitglied bei Privacy Shield eingetragen ist (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Hinweis zum Einsatz von Cookies

Auf dieser Website wird Software zur Analyse der Benutzung der Website eingesetzt. Durch die Auswertung dieser Daten können wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Angebotes noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen auch sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Website gespeichert werden und so die Wiedererkennung eines Besuchers auf anonymer Basis ermöglichen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. („Google“). Die durch den Google-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist dem EU-US-Privacy Shield Abkommen beigetreten und damit existiert laut Beschluss der EU-Kommission bzw. gemäß Art. 45 DSGVO bei der Verarbeitung der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google ReCaptcha

Manche unserer Internet-Formulare sind gegen die Verwendung von Bots geschützt. Bots sind Programme, die automatisch Daten in hoher Frequenz in Formulare eintragen und so das System beeinträchtigen. Um uns davor zu schützen setzen wir „ReCaptcha“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Eine Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/, Möglichkeiten zum Opt-Out finden Sie unter https://adssettings.google.de. Google LLC ist aktiver Teilnehmer des Privacy Shield Abkommens (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Dies bedeutet für Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines Beschlusses der Europäischen Kommission gem. Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau.

Google DoubleClick

Wir verwenden die Dienste von Google DoubleClick bzw. Google AdWords zur Anzeige bzw. Verteilung von Online-Werbung. Diese Dienste werden von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zur Verfügung gestellt. Durch Google DoubleClick wird Ihr Besuch auf unserer Website erkannt und Sie erhalten dadurch auch auf anderen Websites Online-Werbung für unsere Angebote. Eine Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie unter https://adssettings.google.de Google LLC ist aktiver Teilnehmer des Privacy Shield Abkommens (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Dies bedeutet für Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines Beschlusses der Europäischen Kommission gem. Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com ein. Diese werden von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“- Zeichen) oder sie sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wie die einzelnen Social Plugins ausehen können Sie hier einsehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch bzw. gem. eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission nach Art. 45 DSGVO eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten bzw. ein angemessenes Datenschutzniveau zu haben. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher nur entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Das Ausschalten der Nutzung der Daten für Werbezwecke beendet dabei das Ausspielen von Werbung jedoch nicht die Sammlung der Daten an sich.

Facebook Pixel

In manchen Fällen schalten wir Werbung auf der Social Media Plattform Facebook. Diese wird von von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben („Facebook“). Beim Klicken auf diese Werbung erfolgt eine Weiterleitung auf unsere eigene Webseite. Über die Informationen von Facebook Pixel können wir daraufhin überprüfen, welche Werbungen mehr und welche weniger erfolgreich waren. Dazu wird protokolliert, welche Seiten unserer Website nach Klicken auf die Werbung angesehen wurden. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch bzw. gem. eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission nach Art. 45 DSGVO eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten bzw. ein angemessenes Datenschutzniveau zu haben. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Das Ausschalten der Nutzung der Daten für Werbezwecke beendet dabei das Ausspielen von Werbung jedoch nicht die Sammlung der Daten an sich.

NewRelic

Unsere Website verwendet die Dienste von NewRelic, 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105, USA zur Überwachung und Optimierung der Leistung unserer Web- Anwendung. Dabei wird eine Datenverbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von NewRelic aufgebaut, bei der außer der IP-Adresse auch noch Informationen über den jeweiligen Programmteil der Web-Anwendung und die Ausführungsdauer von Skripten übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung von NewRelic finden Sie unter https://newrelic.com/termsandconditions/privacy NewRelic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch bzw. gem. eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission nach Art. 45 DSGVO eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten bzw. ein angemessenes Datenschutzniveau zu haben (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNPiAAO&status=Active).

Informationen für Privatpersonen und Besitzer von Windhager Heizanlagen

Windhager hat Ihre Daten von Ihrem Installateurbetrieb bzw. Heizungsbauer erhalten und verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden und potentiellen Kunden zum Zweck der Bestellung und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen (z.B. der Durchführung von Service-Tätigkeiten oder der Inbetriebnahme von Anlagen), der Durchführung von Vertriebstätigkeiten, des Rechnungswesens bzw. der Buchhaltung, der Kundenbetreuung aufgrund der Rechtsgrundlage einer Vereinbarung bzw. von vorvertraglichen Maßnahmen sowie zu Marketingzwecken aufgrund der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses von Windhager auf postalische Zusendung von Direktwerbung und zur Erfüllung von Sorgfaltspflichten in Zusammenhang mit der Anlagensicherheit. Es werden Namen und Kontaktdaten, technische Anlageninformationen, allfällige Vereinbarungen sowie die Kommunikations- bzw. Bestellhistorie verarbeitet. Die Zurverfügungstellung der genannten Daten ist für die Geschäftsbeziehung notwendig, da vertraglich oder gesetzlich festgelegte Verpflichtungen sonst nicht eingehalten werden können. Die Verarbeitung findet im Namen der Windhager Gruppe statt. Die Daten werden ohne Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte weiter gegeben, soweit dies nicht aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben oder für die Durchführung von vertraglichen Verpflichtungen notwendig ist. Dies betrifft beispielsweise die Übermittlung von Daten an Logistikpartner und Speditionen zur Durchführung von Lieferungen. Ebenso ausgenommen ist die Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung von Windhager arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind. Es findet auch keine Datenübertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union oder an internationale Organisationen statt. Die Daten werden zusätzlich zu gesetzlichen Aufbewahrungspflichten längstens für die Dauer von 20 Jahren gespeichert, um über neue Erkenntnisse in Zusammenhang mit der Lebensdauer einzelner Komponenten der Anlage sowie neue Produktentwicklungen informieren zu können. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Speziellen bzgl. der Zusendung von Direktwerbung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen. Ebenso haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Informationen für Firmen

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit den Unternehmen der Windhager Gruppe werden personenbezogene Daten von Kunden, Interessenten, Lieferanten oder anderen Geschäftspartnern zum Zweck der Bestellung und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, Vertriebstätigkeiten, für Ausbildungen und Schulungen, dem Einkauf, der Buchhaltung, der Kundenbetreuung sowie zum Zweck der Zusendung von Direktwerbung verarbeitet. Es werden Namen und Kontaktdaten, allfällige Vereinbarungen, erlangte Qualifizierungen sowie die Kommunikations- bzw. Bestellhistorie verarbeitet. Die Zurverfügungstellung der genannten Daten ist für die Geschäftsbeziehung notwendig, da vertraglich oder gesetzlich festgelegte Verpflichtungen sonst nicht eingehalten werden können. Die Verarbeitung findet im Namen der Windhager Gruppe statt. Die Daten werden ohne Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte weiter gegeben, soweit dies nicht aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben ist. Es findet auch keine Datenübertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union oder an internationale Organisationen statt. Ausgenommen ist die Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung der Windhager Gruppe arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind. Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten längstens für die Dauer von drei Jahren ab dem letzten Kontakt gespeichert. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Speziellen bzgl. der Zusendung von Direktwerbung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen. Ebenso haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.