Ce site utilise des cookies, y compris de tiers, pour vous envoyer des publicités et services qui correspondent à vos préférences. Si vous souhaitez en savoir plus cliquez ici . Fermer cette bannière, naviguer sur cette page ou cliquer sur n'importe quel lien présent sur cette page signifie que vous êtes d'accord avec l'utilisation des cookies.
Accepter

Hackschnitzelheizung - Hackschnitzelkessel - Hackgut

Die Revolution der Hackgutheizung

Windhager Zentralheizung heizt nun auch mit Hackschnitzel beziehungsweise Hackgut. Hackgutheizungen, auch Hackschnitzelheizungen genannt, überzeugen durch eine vollkommen neue Brennstoffvergasertechnik. Der Windhager PuroWIN punktet mit seiner Zero-Emission-Technologie und ist zudem der weltweit erste Hackschnitzelkessel, der den Brennstoff auch serienreif saugen kann.

Hackschnitzel - der Brennstoff mit Zukunft

Es gibt viele gute Gründe für eine Hackschnitzelheizung: Hackschnitzel als Rohstoff verbrennt CO2-neutral, ist heimisch, krisensicher und macht unabhängig von Öl und Gas. Im Vergleichzu anderen Rohstoffen ist er überdies der mit Abstand günstigste Brennstoff. Denn Hackschnitzel werden in der Regel aus Restholz hergestellt, das aus heimischen Wäldern stammt. Das Holz wird bis zu einem Jahr lang an der frischen Luft getrocknet, dann zerkleinert und kann schließlich zum Heizen für den Hackschnitzelkessel genutzt werden. Heizen mit Hackgut - Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

Gleichzeitig müssen Sie mit der Hackschnitzelheizung PuroWIN von Windhager keine Kompromisse in puncto Komfort eingehen. Denn der Hackschnitzelkessel stellt vollautomatisch zu jedem Zeitpunkt exakt die gewünschte Menge an Wärme zur Verfügung. Heizen mit Hackgut - Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.