Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Vorlieben zukommen zu lassen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Durch Schließen dieses Banners, Navigieren oder Klicken auf irgendeinen Link dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Holt das Optimum aus Ihrer Heizanlage

AccuWIN Solar

Wärmespeicher

825 bis 1.000 Liter

Wärmespeicher AccuWIN Solar

AccuWIN Solar

Holt das Optimum aus Ihrer Heizanlage

Komfortabel und variabel einsetzbar

  • Verbindung unterschiedlicher Speichertypen und -größen
  • Nischentauglich aufgrund der nach vorne angeordneten Anschlüsse
  • Einfaches Ablesen der Speichertemperaturen direkt am Speicher
  • Serienmäßig ausgestattet mit zwei Registern für die Solareinbindung
  • Frischwassermodul FRIWA 30 direkt auf dem Speicher montierbar

Effizient

  • Beste Wärmedämmung durch 100 mm Vliesisolierung
  • Einzigartige, patentierte Verbindung zweier Pufferspeicher
  • Abdeckkappen serienmäßig zur Verringerung der Abstrahlung

Zuverlässig und sicher

  • Lange Lebensdauer aufgrund Qualitätsstahl und Pulverbeschichtung
  • Widerstandsfähiger Polystyrol-Außenmantel
  • Bis zu 5 Jahre Vollgarantie

   
Image title

Frischwassermodul FRIWA30

Platzsparend durch kompakte Bauweise und direkte Montage auf AccuWIN Solar.

Vliesisolierung

Bis zu 36% weniger Wärmeverlust gegenüber Weichschaumisolierung. Besteht aus 70% Recyclingmaterial und entspricht jetzt schon den kommenden EU-Anforderungen.

Nach oben und unten gezogene Anschlüsse

Beste Energienutzung durch Entnahme des Heizungswassers mit dem höchsten Temperaturniveau (oben) und Beladung auch des im Normalfall nicht genutzten unteren Bereichs.

Solarregister

Einfache, kostengünstige und effiziente Solareinbindung durch 2 Register oben und unten.

6/4“ Anschlüsse

Wenig Platzbedarf und nischentauglich aufgrund der nach vorne angeordneten Anschlüsse.

Hakenleiste

Einfache und schnelle Montage sowie sauberes Erscheinungsbild aufgrund der gleichzeitigen Funktion eines Kabelkanals.

Anzeigethermometer

3 Anzeigethermometer ermöglichen das einfache Ablesen der Pufferspeichertemperaturen oben, Mitte und unten.

AccuWIN Solar

Überzeugend bis ins Detail

Vliesisolierung

Bis zu 36 % weniger Wärmeverlust gegenüber Weichschaumisolierung. Besteht aus 70 % Recyclingmaterial und entspricht jetzt schon den kommenden EU-Anforderungen.

Anzeigethermometer

3 Anzeigethermometer ermöglichen das einfache Ablesen der Pufferspeichertemperaturen oben, Mitte und unten.

Solarregister

Einfache, kostengünstige und effiziente Solareinbindung durch 2 Register oben und unten.

6/4“ Anschlüsse

Wenig Platzbedarf und nischentauglich aufgrund der nach vorne angeordneten Anschlüsse.

Frischwassermodul FRIWA30

Platzsparend durch kompakte Bauweise und direkte Montage auf AccuWIN Solar.

Hakenleiste

Einfache und schnelle Montage sowie sauberes Erscheinungsbild aufgrund der gleichzeitigen Funktion eines Kabelkanals.

Nach oben und unten gezogene Anschlüsse

Beste Energienutzung durch Entnahme des Heizungswassers mit dem höchsten Temperaturniveau (oben) und Beladung auch des im Normalfall nicht genutzten unteren Bereichs.

   

AccuWIN Solar

Einzigartige, patentierte Kaskadierung

Klein aber Hocheffizient. Perfektes Wärmemanagement und bestmögliche Energienutzung stehen bei der neuen AccuWIN Wärmespeicherserie im Vordergrund.

Durch eine neuartige Kombinations- und Ladetechnik ist es Windhager gelungen, die gespeicherte Wärme zukünftig noch effizienter zu nutzen. Dazu werden die Pufferspeicher sowohl parallel als auch diagonal verbunden. Vor allem bei Puffer-Kaskaden mit nur einem Solarspeicher ist der Solarertrag dadurch wesentlich höher als bei konventionellen Lösungen.

Funktionsweise: Beladen

1. Schritt: Beladen

Mit Hilfe der Pufferladesteuerung und der hydraulischen Anordnung wird zuerst nur der AccuWIN Solar beladen.

Vorteile für Sie:

  • Beladung des zweiten Speichers ohne Hilfsenergie
  • Geringere Abstrahlverluste
  • Hohe Energienutzung
 

2. Schritt: Beladen des 2. Speichers

Sobald die Temperatur im Bereich der Verbindungsleitung des Solarspeichers 45 °C erreicht, öffnet sich ein Ventil. Über den thermischen Auftrieb wird der zweite Pufferspeicher ganz ohne Hilfsenergie beladen.

Vorteile für Sie:

  • Beladung des zweiten Pufferspeichers (AccuWIN) ohne zusätzliche Hilfsenergie
  • Der untere Bereich des Solarspeichers (AccuWIN Solar) bleibt bis zur vollständigen Durchladung für einen möglichen Solarertrag frei.
 

3. Schritt: Beide Speicher durchgeladen

Wird ausreichend Energie (z.B. über einen Scheitholzkessel) zugeführt werden beide Speicher (AccuWIN Solar und AccuWIN) vollständig durchgeladen.

 

Funktionsweise: Entladen

1. Schritt: Entladen

Bei der Entladung wird vorrangig die Energie aus dem Solarspeicher entnommen.

Vorteile für Sie:

  • Schnell verfügbarer Bereich (unten) im AccuWIN Solar für möglichen Solarertrag.
  • Dauerhaft optimale Temperatur-Schichtung in beiden Speichern, da der Rücklauf über die untere Verbindung direkt in den AccuWIN Solar gelangt. Eine Zwangs-Durchströmung des zweiten Pufferspeichers wird dadurch im Gegensatz zu einer seriellen Verbindung vermieden.
 

2. Schritt: Rückentladung

Sinkt die Temperatur im AccuWIN Solar (links) unter die des AccuWIN (rechts), wird die Warme in den ersten Speicher mittels Pumpe umgeschichtet.

Vorteil für Sie:

  • Optimale Temperatur-Schichtung bleibt erhalten
   

AccuWIN Solar

Technische Daten

Den AccuWIN Solar erhalten Sie in insgesamt zwei verschiedenen Ausprägungsformen. Eine Übersicht der technischen Daten stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Type AccuWIN Solar 825AccuWIN Solar 1000
Nenninhaltl8251.000
Durchmesser mit/ohne Isolierungmm990/790990/790
Höhe mit/ohne Isolierungmm1.940/1.8602.135/2.050
Kipphöhe ohne Isolierungmm1.9052.090
Mindestraumhöhemm1.9602.190
Gewicht mit/ohne Isolierungkg160/150170/160
Vor-RücklaufanschlüsseIG/AG6/4 '' IG6/4 '' IG
VerbindungsanschlüsseIG/AG6/4 '' IG6/4 '' IG
RegisteranschlüsseIG/AG1 '' IG1 '' IG
Oberfläche Solarregister unten/oben2,4/1,13/1,3
Nenninhalte Solarregister unten/obenLiter
15/719/8
max. zul. Betriebsdruck Heizungbar33
max. zul. Betriebsdruck Solarregisterbar1010
Energieeffizienzklasse

C
C