Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Vorlieben zukommen zu lassen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Durch Schließen dieses Banners, Navigieren oder Klicken auf irgendeinen Link dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Windhager präsentiert neue Touch-Bedienung

29. Januar 2016 - Windhager stattet seine Heizkessel zukünftig mit einer innovativen Touch-Bedienung aus. Das neue Bedienelement InfoWIN Touch überzeugt mit einem hochwertigen, kapazitiven Glas-Display und intuitiver Smartphone-Bedienphilosophie.

Das richtige Regeln der Heizung hat einen ganz wesentlichen Einfluss auf den Komfort und die Effizienz einer Heizanlage. Windhager legt daher großen Wert darauf, das Steuern der Heizung für den Betreiber zu einfach wie möglich zu gestalten.

In einem ersten Schritt hat Windhager dazu die Regelungs-App myComfort entwickelt. Diese überzeugt durch ihre ebenso einfache, wie innovative Bedienung, die an die überlegene Funktionalität eines Smartphones angepasst wurde.

So einfach wie ein Smartphone

So einfach wie die App funktioniert auch das neue Windhager Kessel-Bedienelement InfoWIN Touch. Anders als die meisten am Markt befindlichen Bedieneinheiten verfügt es über ein hochwertiges, kapazitives Glas-Display. Da dieses wie ein Smartphone oder Tablet auf Berührungen reagiert, können alle relevanten Daten mit nur wenigen Touch- und Wischbefehlen abgerufen und eingestellt werden. Beispielsweise lassen sich Temperaturen ähnlich wie bei der App einfach über Schieberegler anpassen. Alle Informationen werden zudem reduziert und mit selbsterklärenden Symbolen oder Klartext dargestellt. Die intuitive Menüführung vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Ein besonders leistungsfähiger Prozessor sorgt zudem für eine hoch aufgelöste grafische Darstellung. Um dem Betreiber den Zugriff auch via Smartphone zu ermöglichen, wurde das InfoWIN Touch serienmäßig mit einem Webserver ausgestattet.

Auch hinsichtlich Funktionalität hat Windhager das Bedienmodul verbessert. Der Betreiber kann nicht nur auf alle weiteren Anlagen-Komponenten, wie beispielsweise Pufferspeicher zugreifen, sondern zwischen diesen auch mit einfachen Wischbefehlen navigieren.

Master-Bedienmodul für den Wohnraum

Das neue Kessel-Bedienelement InfoWIN Touch kommt erstmals am neuen Windhager Hackgut-Vergaser PuroWIN zum Einsatz. Es wird auch als Master-Bedienmodul mit einer passenden Unterputzkonsole für den Einsatz im Wohnraum verfügbar sein. Das InfoWIN Touch ist ein wichtiger Baustein der neuen Windhager System-Regelung MES Infinity, die auf der Welser Energiesparmesse erstmals vorgestellt wird.