Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Vorlieben zukommen zu lassen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Durch Schließen dieses Banners, Navigieren oder Klicken auf irgendeinen Link dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

MultiWINplus – jetzt auch bis 65 kW

29. August 2011 - Dass Windhager auch beim Thema Gas die Nase vorne hat beweist der MultiWINplus. Das im letzten Jahr erfolgreich eingeführte Gas-Brennwertgerät punktet durch mustergültige Energie-Effizienz und einzigartig kompakte Bauweise. Der von Stiftung Warentest mit Bestnoten ausgezeichnete Kessel ist ab sofort auch für den großen Wärmebedarf mit 45 und 65 kW erhältlich!

Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen wird immer wichtiger. Vor allem beim Heizen kommt es heute darauf an, die verfügbare Energie so sauber und effizient wie nur möglich zu nutzen. Darüber hinaus sind Komfort und Behaglichkeit wesentliche Kriterien für den Heizungsbetreiber.

Hohe Energie-Effizienz

Mit dem neuen Gas-Brennwertgerät MultiWINplus kommt Windhager diesen Anforderungen in jeder Hinsicht entgegen. Durch die Verbindung moderner Brennwerttechnik und modulierender Betriebsweise garantiert der MultiWINplus außergewöhnliche Leistungen bei Verbrauch und Emissionen – auch im größeren Leistungsbereich. Der modulierende Vormischbrenner ermöglicht eine stufenlose Leistungsanpassung an den tatsächlichen Wärmebedarf. Bereits ab 20 % der Nennwärmeleistung richtet er seine Kesselleistung exakt nach der benötigten Wärmemenge aus. Durch das Prinzip der Brennwerttechnik nutzt der MultiWINplus auch die in den Abgasen enthaltene Wärme und erreicht somit einen Normnutzungsgrad von bis zu 110 %. Der Vorteil für den Betreiber: Niedriger Gasverbrauch bei gleichzeitig sauberem und umweltfreundlichem Betrieb.

Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium

Ein weiteres Plus hinsichtlich Energie-Effizienz bietet der integrierte Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium Guss. Dieses Material besticht durch seine hervorragende Leitfähigkeit, wodurch eine besonders kompakte Bauweise ermöglicht wird. Dass es sich hier um eine besonders hochwertige und langlebige Haupt-Komponente handelt, unterstreicht Windhager mit einer 10-jährigen Wärmetauscher-Garantie.

Einfach zu bedienen

Neben bester Energienutzung punktet der MultiWINplus durch seine einfache Bedienung. Der Kessel verfügt über eine hintergrundbeleuchtete LCD Anzeige, auf der alle für den Betrieb wichtigen Informationen einfach abgelesen werden können. Die Daten sind auf Knopfdruck menügesteuert abrufbar. Dabei werden die unterschiedlichen Betriebszustände als auch Informationsmeldungen für den Betreiber in verschiedenen Display-Farben dargestellt.

Flexibel in jeder Hinsicht

Je nach individuellen Voraussetzungen kann der MultiWINplus raumluftabhängig oder -unabhängig betrieben werden. Windhager bietet dafür entsprechende Zuluft- und Abgassysteme als Zubehör.

Durch seine geringen Abmessungen mit 75 x 50 x 50 cm (HxBxT) und einem Gewicht von gerade einmal 52 bzw. 58 kg lässt sich der Kessel fast überall und besonders leicht installieren. Die Montage wird durch eine inkludierte Montageschiene noch zusätzlich vereinfacht. Darüber hinaus ist jedes Gerät serienmäßig individuell vormontiert, verkabelt und mit den gewünschten Regelungseinheiten versehen.

 

Wie alle Geräte von Windhager überzeugt auch der MultiWINplus 450/650 durch seine Systemfähigkeit. Der Betrieb von Ein- oder Mehrkreissystemen, Fußbodenheizungen und/oder Radiatoren ist daher genauso einfach möglich, wie die Kombination mit anderen Wärmeerzeugern wie z.B. einer Solaranlage. Dank dem intelligenten Regelungssystem MESplus steht auch einer späteren Erweiterung der Heizanlage nichts mehr im Wege.

 

Der MultiWINplus ist ab August 2011 neben den kleinen Leistungen auch mit 45 und 65 kW erhältlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.